Datenschutzerklärung

IDNow / PostIdent

Wir bieten Ihnen mit dem durch den Dienstleister IDNow durchgeführten VideoIdent-Verfahren die Möglichkeit zur Online-Legitimation. Das Verfahren ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassen und rechtskonform mit dem Geldwäschegesetz (GWG). Die Datenübertragung erfolgt sicher und verschlüsselt. Bitte beachten Sie, dass wir im Legitimationsprozess über VideoIdent folgende Daten erheben, verarbeiten und nutzen: Bildaufnahmen von der sich legitimierenden Person und ihrem Ausweisdokument, Bild- und Tonaufnahmen des Gesprächs zwischen der sich legitimierenden Person und ihrem Ausweisdokument, Bild- und Tonaufnahmen des Gesprächs zwischen der sich legitimierenden Person und den Mitarbeitern im Servicecenter, Vor- und Nachname, Geburtsort und –datum, Staatsangehörigkeit und vollständige Anschrift sowie Ausweisnummer, Ausweisart, Ausstellungsort und Ausstellungsdatum der sich legitimierenden Person. Dieser Datenerhebung, -nutzung bzw. –verarbeitung stimmen Sie vor Beginn des Legitimationsprozesses zu. Die Erhebung, Verarbeitung bzw. Nutzung von Daten im Rahmen des VideoIdent-Prozesses dienen ausschließlich dem Zweck der Legitimation.

Alternativ zur Legitimation per VideoIdent steht Ihnen als alternatives Verfahren PostIdent zur Verfügung. Im PostIdent-Verfahren wird eine Kopie Ihres Ausweisdokumentes erstellt. Weitere Bild- und Tonaufnahmen sind nicht erforderlich.

Werbung, Newsletter und sonstige Benachrichtigungen

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig per E-Mail unseren Newsletter und sonstige Benachrichtigungen (insgesamt “Benachrichtigungen”) zu übersenden. Ihre E-Mail-Adresse und Anschrift können wir ebenso für Werbung nutzen, sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Sie können dem jederzeit widersprechen.

Im Rahmen des Versands unseres Newsletters bedienen wir uns der E-Mail-Versanddienste des Unternehmens CleverReach GmbH & Co. KG, Felix-Wankel-Straße 16, 26125 Oldenburg, Niedersachsen, Deutschland („Cleverreach“). Mit Anmeldung zu unserem Newsletter geben wir Ihre Kontaktdaten an das Unternehmen CleverReach weiter. Dieses Unternehmen führt für uns den Versand des Newsletters in unserem Namen durch. Eine weitere Nutzung Ihrer Daten durch CleverReach findet nicht statt. Eine Weitergabe Ihrer Daten ist ebenfalls ausgeschlossen. Die Datenschutzbestimmungen von CleverReach finden Sie auf der Homepage von CleverReach unter http://www.cleverreach.de/privacy.

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Vorname und Nachname und Firmenname für eigene Zwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Dabei wird die Reichweite der jeweiligen Newsletter analysiert, um sicherzustellen, dass die Sendungen die Empfänger tatsächlich erreichen. Die dabei erkennbaren individuellen Verhaltensmuster werden lediglich für eine statistische Auswertung des Newsletter-Erfolges verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben oder zu anderen Zwecken eingesetzt.

Mit Anmeldung zu unserem Newsletter erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihrer Nutzungsdaten. Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Einen Widerruf erklären Sie, indem sie sich vom Newsletter abmelden. Hinweise zur Abmeldung finden Sie in jedem Newsletter.

Nutzung unserer Finanzdienstleistung

Neben den Informationen, die wir in unserem Onlineangebot zur Verfügung stellen, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, unsere Finanzdienstleistung in Anspruch zu nehmen. Zur Nutzung dieser Möglichkeit ist eine Registrierung und automatische Einrichtung eines Benutzerkontos erforderlich. Dies erfordert die Angabe Ihrer persönlichen Daten; freiwillige Angaben sind entsprechend gekennzeichnet. Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, verwenden wir für die Registrierung das sogenannte Double-opt-in-Verfahren. Die Registrierung wird dabei erst abgeschlossen, wenn die zuvor bei Ihrer Anmeldung verwendete E-Mail-Adresse über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link durch Sie bestätigt wurde.

Falls Ihre Anmeldung nicht zeitnah bestätigt wird, werden Ihre eingegebenen Daten gelöscht. Das gleiche gilt nach einer vollständigen Beendigung und Abwicklung des Rechtsverhältnisses mit Ihnen, jedoch frühestens nach Ablauf der gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen oder sonstigen hoheitlichen Aufbewahrungsfristen.

Entscheiden Sie sich, Kunde zu werden, holen wir im Rahmens des Vertragsabschlusses mit Ihnen Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Datennutzung ein. Die Finanzdienstleistung wird damit auf einer angemessenen datenschutzrechtlichen Grundlage erbracht. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.