Warburg Navigator –
Ihr Robo-Advisor aus Hamburg

Geldanlage mit den Experten von M.M.Warburg & CO

Warburg Navigator – Mehrfacher Testsieger

  • Capital – Beste Robo-Advisors
    Höchstnote für den Warburg Navigator
  • firstfive – Performance Ranking
    M.M.Warburg & CO erzielt herausragende Ergebnisse
  • Aktives Management durch die Experten der Privatbank M.M.Warburg & CO

Keine Rendite ohne Risiko. Lesen Sie hierzu bitte unsere Risikohinweise.

Nachhaltig anlegen…

…und dabei nicht auf Rendite verzichten? Durch unseren grünen Robo Advisor möglich!

Mit dem besten Robo-Advisor zur passenden Vermögensverwaltung

Chief Investment Officer Dr. Christian Jasperneite erklärt Ihnen was ein Robo-Advisor macht und warum Warburg Navigator der beste Robo-Advisor ist.

Erfahrung seit 1798

Die Erfahrung einer Privatbank und die Intuition von Menschen ist für uns entscheidend für eine nachhaltig erfolgreiche Vermögensverwaltung. Deshalb kombinieren wir bei Warburg Navigator die Stärken eines Robo-Advisors mit der Expertise und den Erfahrungen unserer Experten der Vermögensverwaltung.

Warburg Navigator ist die Kombination aus Robo-Advisor und klassischer Vermögensverwaltung einer Bank.

Die Warburg-Experten

Carsten Klude

M.M.Warburg & CO ist einer der größten Vermögensverwalter in Deutschland. Bei uns legen Sie die Verwaltung Ihres Vermögens in professionelle Hände.

Carsten Klude
Chefvolkswirt und Leiter Asset Management
Christian Jasperneite

Wir glauben, dass in Zeiten niedriger Zinsen und hohen Kursschwankungen an den Aktienmärkten, aktives Management unabdingbar für den langfristigen Vermögensaufbau ist. Deswegen setzen wir unsere Marktmeinung akzentuiert in den Kundenportfolios um.

Dr. Christian Jasperneite
Chief Investment Officer
Rebekka Haller

Unser Fondsresearch zeigt, dass es in einigen Assetklassen sinnvoll sein kann, statt ETFs aktive Fonds einzusetzen. Dies gilt für weniger effiziente oder „erfahrene“ Märkte sowie den Bereich der Absolut Return Fonds. Warburg Navigator profitiert hier von unserem bewährten Fondsselektionprozess, für den viele Anbieter von Vermögensverwaltungslösungen keine Kapazitäten haben.

Dr. Rebekka Haller
Spezialistin Fondsauswahl
Gabriela Rieks

Unsere Kunden schätzen den Kontakt zu einer direkten Betreuerin oder einem Betreuer – und heben hierbei besonders das Persönliche und Individuelle hervor. Für mich zählt zu einer guten Vermögensverwaltung ein guter Kundenservice, den Menschen zuzuhören und auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Gabriela Rieks
Head of Product Warburg Navigator
Bente Lorenzen

Durch Warburg Navigator haben auch Anleger mit kleinere Anlagesummen den Zugang zu einer Dienstleistung, die bisher nur sehr vermögenden Kunden zugänglich war. Und das hoch transparent, mit modernster Technologie und der ständigen Überwachung durch die Warburg-Experten.

Bente Lorenzen
Leiterin Privatkunden und Prozesse digitale Vermögensverwaltung
Team Asset Management

Die Menschen hinter Warburg Navigator

Unser Team ermittelt die für Sie beste Anlagestrategie. Bei Fragen stehen wir Ihnen stets persönlich zur Seite.

Rufen Sie uns gerne an:
+49 40 3282 2020

Wie funktioniert der Warburg Navigator?

Strategische Allokation

Wir helfen Ihnen, Ihre passende Anlagestrategie zu finden. Diese hängt von Ihren Renditeerwartungen, Ihrem Anlagehorizont, Ihrer Lebenssituation und Ihrer Risikopräferenz ab.

Taktische Anpassungen

Wir versuchen durch aktives Management Ihres Portfolios eine Überrendite gegenüber dem Markt zu erzielen. Typische Indikatoren, die uns hier helfen, Entscheidungen zu treffen, sind Konjunkturdaten, die Bewertung von Märkten oder auch die Geldpolitik.

Fondsauswahl

Ihr Vermögen ist durch unsere Fondsauswahl breit und kostengünstig diversifiziert. Anders als in der klassischen Vermögensverwaltung nutzen wir bei Warburg Navigator ETFs und aktiv gemanagte Fonds.

Welche Anlagestrategie passt zu mir?

Beantworten Sie ein paar Fragen und lassen Sie sich jetzt einen Anlagevorschlag erstellen.

Noch mehr erfahren?

Wir schicken Ihnen unser Whitepaper mit allen Infos zu unseren Anlagestrategien zu!

Das Portfolio im Ganzen betrachtet

Anlagestrategien

Wir investieren für Sie in Aktien, Staats- und Unternehmensanleihen, Immobilienaktien und Rohstoffe. Darüber hinaus investieren wir taktisch in einzelne Branchen oder Sektoren, von denen wir glauben, dass sie eine überdurchschnittliche Wertentwicklung erzielen werden. Zudem betrachten wir Ihr Vermögen ganzheitlich und achten auf Korrelationen der einzelnen Wertpapiere im Portfolio.

Erfahren Sie mehr über unsere Anlagestrategien

Historische Wertentwicklung des Warburg Navigators

Wir zeigen die historische Wertentwicklung der sieben Navigator-Strategien seit Beginn im August 2017. Die Renditeangaben berücksichtigen die Produktkosten (d.h. die Kosten der Fonds) aber nicht die Vermögensverwaltungsgebühr. Je nach Anlagesumme fallen jährlich Kosten in Höhe von 0,8% bis 1% an, die von der erwirtschafteten Rendite abgezogen werden müssen. Hinweis: Historische Wertentwicklungen geben keine verlässliche Aussage über zukünftige Wertentwicklungen.

StrategieKonservativ 30Ausgewogen 40Ausgewogen 50Wachstum 60Wachstum 70Wachstum 80Offensiv 90
Insgesamt
(01.08.17
– 31.08.21)
13,13%17,22%20,30%22,84%25,06%26,79%28,82%
Seit Jahresbeginn
(01.01.21
– 31.08.21)
3,75%5,39%6,90%8,25%9,81%11,20%12,67%
2020
(31.12.19
– 31.12.20)
1,24%1,70%2,25%1,17%1,03%1,52%2,22%
2019
(31.12.18
– 31.12.19)
9,99%11,31%12,96%14,69%16,58%17,50%19,28%
2018
(31.12.17
– 31.12.18)
-3,71%-4,28%-5,17%-5,80%-7,26%-8,87%-10,50%
Quelle: Wertentwicklung Musterportfolios in dem Zeitraum 01.08.2017 bis 31.08.2021

Digital heißt nicht unpersönlich!

Wir sind jederzeit für Sie persönlich ansprechbar. Sei es per Telefon, E-Mail oder vor Ort. Sie finden unsere Berater in ganz Deutschland an 11 Standorten.

Persönliches Telefongespräch
+49 40 3282 2020

E-Mail

support@warburg-navigator.de

Gabriela Rieks

Interaktive Webseminare

Regelmäßige Kapitalmarktausblicke von unseren Experten und Wissenwertes zum Thema Geldanlage.

Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bitte beachten Sie hierzu unsere Risikohinweise.